Archiv für 12. Januar 2012

Gutes Geheimnis

12. Januar 2012

Woran erkennt man ein gutes Geheimnis? Ein richtig gutes Geheimnis? … na, ist doch klar: Daran, dass es über kurz oder lang alle mitbekommen. Das meint zumindest Paulus. Und entfaltet das Geheimnis von Gottes Sieg über den Tod fröhlich in einem seiner Bestseller-Briefe. Siehe, ich sage euch ein Geheimnis: … (1. Korinther 15,51)

Missverständlich

11. Januar 2012

… und 68 % … nicht ganz so frischen Eiern?!?!

Zum Weitergehen und Weitergeben

10. Januar 2012

Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. (Numeri 6,24-26) … achtet man in diesem klassisch-gottesdienstlichen Segens-Text mal gezielt auf die verwendeten Verben, dann fällt auf: Es geht überraschend handfest zu. Hand-greiflich, im [...]

Katalysator-Kamel

8. Januar 2012

Es lebte in Arabien ein alter Vater, der drei Söhne und 17 Kamele hatte. Als der Greis sein Ende nahen fühlte, versammelte er die Söhne um sich und sprach zu ihnen: »Alles, was ich euch hinterlasse, sind meine Kamele. Teilt sie so, dass der Älteste die Hälfte, der Mittlere ein Drittel und der Jüngste ein [...]

Gehegt und gepflegt

7. Januar 2012

Jetzt wollte ich es wirklich wissen. Und hatte meine persönliche Premiere bei »Mr. Wash«. (Fürs schlechte Gewissen hatte ich ein Trinkgeld dabei …) Fazit: Wie ein Autoland sonst aussehen soll, weiß ich auch nicht.

Beleidigte Bleifüße

7. Januar 2012

Wer würde nicht gern wissen, was das neue Jahr bringt? Zukunfts-Spekulanten haben Hochkonjunktur in diesen Tagen, – vielleicht gerade dann, wenn sie Unheil ankündigen. Einer von ihnen ist Wolfgang Wegener. Und er behauptet weiß (in seinem übermorgen erscheinenden Buch): »Deutschland schafft das Auto ab«. Erst dachte ich noch, auf einer doppelseitigen Anzeige des skurrilen Rottenburger [...]

Konsequent

5. Januar 2012

Mein biographischer Ersteindruck war durchweg positiv: »Ja oder Nein« mit Joachim Fuchsberger – und ihr als Rateteam-Mitglied – war von 1990 bis 1994 eine der wenigen Quizsendungen, die wir mit drei Programmen sehen konnten … Grundsätzlich darf man Alice Schwarzer natürlich finden, wie mann will. Eins wird man ihr aber beim besten Willen nicht vorwerfen [...]

Zettel-Fan

3. Januar 2012

»Müssen Sie diese Nachricht wirklich ausdrucken?«, heißt es – ökologisch wertvoll – unter so mancher E-Mail. »Jaaaaa!« ruft es im selben Moment tief drinnen in mir. Und wenn gefordert wird: »Think before you print it!«, dann greife ich schon zum Notizblock, um mir die Anweisung aufzuschreiben …

Umgeschaltet

1. Januar 2012

Am 1. Januar ein Blick zurück … und einer nach vorne. Mit godnews.de.