Archiv für 30. September 2011

Knabbersachen zum Wucherpreis

30. September 2011

Letztes Wochenende waren wir auf Kirchengemeinderats-Klausur-Wochenende in Augsburg – und sehr zufrieden mit unserem Tagungshaus. Nur für ein pikantes Detail gab es deftigen Abzug. (Mausklick vergrößert …)

Das bessere Argument

29. September 2011

Es gibt gute ökologische Gründe, Eichhörnchen in freier Wildbahn nicht zu füttern. Könnte man meinen. Aber: Am arg touristischen Mouranian Lake im kanadischen Banff National Park reicht das offenbar noch nicht.

Predigen im Plauderton?

28. September 2011

Aus aktuellem Anlass bin ich auf einen früheren Blog-Eintrag gestoßen: Vor einem guten Jahr habe ich mich gefragt, ob man auf der Kanzel vielleicht ganz ähnlich sprechen sollte wie am Küchentisch (bzw. im Radio): in einem zugewandten, fast beiläufigen Tonfall, der gar nicht erst versucht, eine Distanz zu überbrücken. In der letzten Stimmtraining-Stunde habe ich [...]

Versteckte Schwierigkeiten

27. September 2011

Jede(r) siebte Deutsche hat ernste Probleme mit Schwerhörigkeit. In Deutschland gibt es siebeneinhalb Millionen Analphabeten. Zehn Prozent der deutschen Bevölkerung sind alkoholabhängig. So erschreckend Statistiken dieser Art klingen, so weltfern wirken sie auch. Mit dem Alltag haben sie offenbar nicht viel zu tun: Wo sind sie denn bitteschön, die Schwerhörigen? Die Analphabeten? Die Alkoholabhängigen? Ich [...]

Autofahren auf Amerikanisch

26. September 2011

Nur per Bus wäre es kaum gegangen in Kanada. Ein Mietwagen musste her. Bestellt hatten wir (ausgerechnet über den ADAC) ein Auto der zweitkleinsten Kategorie. Das entpuppte sich als geräumiger Toyota Camry. Ein Modell, das in Deutschland gar nicht mehr angeboten wird. Und sich durch ein nettes Detail als Amerikaner verriet:

Bescheidender Bewohner

25. September 2011

Dies Haus ist mein und doch nicht mein. Dem vor mir war, ’s war auch nicht sein. Der nach mir kommt, muss auch hinaus, drum Fremder sag, wem ist dies Haus? … weise Inschrift auf einem schwäbischen Fachwerkhaus. Zitiert von Manuel Herder in einer der letzten »ZEIT«-Beilagen »Christ und Welt«. Der urlaubsbedingte Zeitungsstapel wäre abgearbeitet [...]

Kritik der Gekränkten

23. September 2011

In (s)einem »ZEIT-Portrait« neulich hat Rechtswissenschaftler Christoph Möllers betont, »dass ihn vor allem die Theorie umtreibe«. Was den zuständigen Redakteur merklich überraschte. Denn eben derselbe Möllers »ist öffentlich viel sichtbarer als die meisten Kollegen. Sein populäres Büchlein über "Zumutungen und Versprechen" der Demokratie ist ein Glücksfall durchsichtiger Vermittlung komplexer Materie.« … und tatsächlich: Das erwähnte [...]

Unpassend

22. September 2011

Zu Fuß geht im weitläufigen Kanada nicht viel. In Calgary, dem Ausgangspunkt unseres Urlaubs, geht auch beim Busfahren nicht so viel. Fahrpläne an den Bushaltestellen? Oder Linien-Übersichten? Fehlanzeige. Kann man ja vorher im Internet nachschauen. Besonders unpassend ist aber die Sache mit dem Wechselgeld. Das gibt es nämlich gar nicht. An den Automaten muss man [...]

Eingeschnappt

21. September 2011

Wie fies! Da war Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer immer so lieb zu den ADAC-Bleifüßen. Hat stets versichert, dass er gegen die Pkw-Maut ist. Und jetzt rutscht ihm heraus, dass er sich seiner Sache gar nicht mehr so sicher ist … Aber na warte, du böser Peter! Du kriegst es gleich ordentlich zu spüren, in der »ADACmotorwelt«. [...]

Weite Wege

20. September 2011

Kanada ist riesig. Rund 34 Millionen Einwohner leben auf knapp 30mal so viel Fläche wie die über 80 Millionen Deutschen. Was das für die kanadische Post bedeutet, lässt sich bequem an den Briefkästen ablesen (wo die Zustellzeit internationaler Sendungen vorsichtshalber gar nicht erst auftaucht):