Archiv für 16. Juli 2011

Besondere Botschaft

16. Juli 2011

jetzt hat er seinen frieden vielleicht hat er auch nichts wir haben wenigstens ein wort dafür und nichts dahinter ein universum leer nicht auszuhalten da sind doch schwarze löcher und die vielen wünsche hinter dem nichts Zeilen von Eva Christina Zeller (bislang unveröffentlicht – der Gedichtband »Die Erfindung deiner Anwesenheit« erscheint Ende 2012 bei Klöpfer [...]

Paulus im Original

14. Juli 2011

»Damaskus. Er kam als Verfolger und ging als Freund«. Ein neuer Paulus-Film. Schon vor Wochen hatte ich eine DVD davon bestellt – mit dem Hintergedanken, den Streifen »vielleicht irgendwann mal in der Gemeindearbeit zu verwenden…« Ja, ich hätte mich vorher informieren können. Aber es war um so spannender, beim Anschauen zu merken: »Damaskus« ist nichts [...]

Knapper Kirchenraum?

12. Juli 2011

Die Herrenberger Stiftskirche – genannt die »Glucke vom Gäu« – ist groß, keine Frage. Sie hatte aber schon immer weniger Plätze als Gemeindeglieder. Deswegen gilt seit jeher der folgende nette Spruch (der, abgesehen von Heiligabend, in allen landeskirchlichen Gemeinden gelten dürfte…): Wenn alle ’neigeh’n, geh’n net alle ’nei. Aber weil net alle ’neigeh’n, geh’n alle [...]

Böse

11. Juli 2011

Der Schlag traf ihn hoch am rechten Wangenknochen. Und genau das hatte er beabsichtigt, als er sein Gesicht um einige Zentimeter schräg nach oben gedreht hatte, während sein Vater zuschlug. Am Esstisch zielte der Vater meistens auf die Nase und versuchte, aus dem Handgelenk mit der Rückseite der Fingerspitzen zu treffen. Auf der Wange tat [...]

Fried(höf)liches Feriendorf

10. Juli 2011

Gerade eben. Meine Frau (schon einigermaßen müde) linst auf meinen Fenstersims – und die dort lagernden Urlaubs-Unterlagen. Am Stapel fürs geplante Familientreffen nächstes Jahr bleibt sie verdutzt hängen. Judith: »So was. Ich hab’ eben gelesen: "Friedhof Gomadingen"…« Daniel: »Ja, meine Liebe, da hab’ ich uns schon mal ein hübsches Massengrab gebucht…« Hoffen wir das Beste…

Neuer Start für neuen Staat

9. Juli 2011

Im Wohnzimmer läuft das WM-Viertelfinale. In meinem Zimmer Didier Awadis historiographische Musik-Scheibe »Présidents d’Afrique«. In Juba feiert man unterdessen Präsident Salva Klir – und die Geburt eines neuen afrikanischen Staats. Nach rund 50 Jahren Bürgerkrieg wird der Südsudan unabhängig. Hoffentlich bleibt die Freude. Und Frieden.

Neue Perspektive

8. Juli 2011

Keine Frage: Für den Abtreibungs-Slogan »Mein Bauch gehört mir!« und die Aktion »Wir haben abgetrieben!« von 1971 gab es Gründe. Vermutlich auch gute Gründe. Dass Männer meinten, im Alleingang über das Schicksal »ihrer« Kinder bestimmen zu dürfen, während Frauen mit den Folgen leben mussten (wie auch immer die Entscheidung ausfiel), – an dieser Lage musste [...]

Alternativ-Stadtführung

6. Juli 2011

Stuttgart – schön, sauber, innovativ. Herkömmliche Stadtführungen betonen – natürlich – diese Seite der Medaille. Ganz andere Stuttgarter Seiten präsentiert die Alternative Stadtführung »im Focus«, angeboten über die Straßenzeitung »Trott-war«. Judith und ich haben gestern teilgenommen. Und zu so manch trauriger Zahl – zum Beispiel dürfte ca. ein Prozent aller Stuttgarter wohnsitzlos sein – auch [...]

Haushalt interaktiv

5. Juli 2011

…der offizielle Werbe-Trailer für den Stuttgarter »Bürgerhaushalt« 2011. Die Idee hat es in sich: Jede in Stuttgart gemeldete Person kann sich registrieren – und konkrete Vorschläge für den nächsten Haushalt der Landeshauptstadt machen. Diese werden dann von den anderen Nutzer(inne)n bewertet – und politisch berücksichtigt. Erst seit wenigen Tagen läuft die Sache – und scheint [...]

Jesus-Joch

4. Juli 2011

Ein Joch, — Ältere kennen das noch aus ihrer Kindheit. Es wird einem Zugtier übergeworfen, das dann schwer zu schleppen hat. Für viele Menschen ist auch das Leben ein Joch, mit seinen diversen Lebens-Lasten. Völlig verrückt klingt dagegen folgende Aufforderung Jesu im Matthäusevangelium (und im aktuellen Wochenspruch): Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig [...]