Archiv für 28. Juni 2010

Doppel-Duell

28. Juni 2010

Jetzt wieder aktuell…und bis Samstag vielleicht wieder landauf, landab zu hören… [Audio clip: view full post to listen] (Quelle: radio SAW.)

Fiese Verwechslungen…

27. Juni 2010

Ein Patenonkel konnte nicht zur Hochzeit seiner Patentochter kommen – und schickte deswegen ein knappes Telegramm: »1. Johannes 4,18« – »Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus«. Der zuständige Postbeamte war bibelkundlich minder informiert – und ließ aus Platzgründen das »1.« weg. Im Gottesdienst wurde sodann »Johannes 4,18« [...]

Cool sein bitte!

25. Juni 2010

Was ist cool? Wer ist cool? Und, noch wichtiger: Bist du cool? Was die Frage mit Chamäleons, Igeln und Obermacker-Jünger Petrus zu tun hat, …darum geht’s morgen abend im Jugendgottesdienst. Stadtkirche Untertürkheim, Einlass ab 18.30 Uhr, Band-Intro ab 18.45 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Und anschließend: WM-Achtelfinale Ghana – USA. Ich glaube, das wird alles [...]

Eindringlich

24. Juni 2010

…kleine Hilfestellung zum Feiern – für Deutschland und Ghana!

Doppelte Bestätigung

23. Juni 2010

Shane Claiborne über sein sozial-diakonisch-missionarisches Engagement im Irak – und die Reaktionen auf einen Bericht in der säkularen Zeitschrift »SPIN«: I got many letters from non-Christians who were fascinated by the gospel I preached and the God I’ve grown to love, and I got many letters from religious folks and church elders who were upset [...]

Überraschend offen

22. Juni 2010

»Justizvollzugsanstalt« = Gefängnis = dicke Mauern = Gitter = verschlossene Schwerverbrecher = … Ich hatte sehr eindeutige Erwartungen, als wir am frühen Sonntag Morgen vor der Ulmer Justizvollzugsanstalt aufkreuzten – wo der Posaunenchor des CVJM Untertürkheim (u.a. mit Judith) im Rahmen des 43. Landesposaunentags einen Gottesdienst mitgestaltete (und wohin man auch als Nichtbläser Nichtblechbläser mitkommen [...]

Bahn-Bug

21. Juni 2010

Dass ich in der Nacht auf Sonntag zwei Stunden später nach Hause kam…diese Art Bahn-Bug ist ja allgemein bekannt… Und auch über die defekten Fahrkartenautomaten wunderte ich mich nicht groß (so konnte ich wenigstens keine Fahrkarte kaufen – das nennt man wohl ausgleichende Gerechtigkeit). Seltenheitswert hat dagegen die folgende Panne, über die ich neulich wieder [...]

Weniger wäre mehr…

16. Juni 2010

Nochmal ein Beitrag zum alltäglichen Nutzen von Deutschkenntnissen: Wie bitteschön soll ich die ausgedruckte Ausrichtungsseite auf den Scanner des hp-Multifunktionsgeräts legen???

Zeitsprung

14. Juni 2010

Was die »ZEIT« jetzt immer regelmäßig in ihrer neuen Rubrik visualisiert (hier das aktuellste Beispiel), habe ich am Samstag selbst erlebt: einen eindrücklichen Zeitsprung. Blick in den Kindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde Groß Kreutz (oben hatte der CVJM Region Groß Kreutz während meiner Zivi-Zeit einen Teil seiner Gruppenräume) vor dem Umbau… …und danach… Baulich ein echter [...]

Heikles Aufgebot

13. Juni 2010

Ist schon gut, dass heutigen Pfarrer(inne)n diverse Schwierigkeiten früherer Zeiten erspart bleiben – »Ehrentitel« hin oder her… Nach der Predigt geschieht das Aufgeboth der Personen, die sich verehlichen wollen. [...] Sowohl in bürgerlicher als auch in kirchlicher Hinsicht ist es nothwendig, daß der Nahme des Brautpaars nebst dem Nahmen der Väter genau genannt und zugleich [...]