Archiv für 31. Januar 2010

Höchstens Respekt?

31. Januar 2010

Wer dem [Pazifismus] im eigenen Leben gehorcht, verdient höchstens Respekt Schrieb Josef Joffe neulich in der »Zeit«. Gemeint hat er was anderes. Eine Woche später erschien die notwendige Berichtigung: Wer dem [Pazifismus] im eigenen Leben gehorcht, verdient höchsten Respekt

Lebenslang gebunden

30. Januar 2010

…oder: Auch als Fußballverein kann man in der Not seine Seele verkaufen – und ganz böse reintappen.

Vergleichbarer Wirbel

27. Januar 2010

Mal sehen, ob und wie das neue Apple iPad einschlägt. Ein gelungener Einstieg in die pompöse Präsentation in San Fransisco war auf jeden Fall die folgende Bemerkung:

Gemeinde-Geist

26. Januar 2010

Um »Gemeinde« geht es morgen im Konfi-Unterricht – und zunächst mal um die paulinische Metapher in 1. Korinther 12: Die Gemeinde als Leib Christi. Körperteile, die verschiedener nicht sein könnten – und trotzdem gemeinsam ein Ganzes bilden. Wie das funktioniert? Durch den Geist. Auch das Glaubensbekenntnis macht das ja deutlich: »…, die heilige christliche Kirche, [...]

Leicht aufwändig…

25. Januar 2010

Doch – ich bin offen für kreative Unterrichtsentwürfe. Und dann durchaus bereit, die entsprechende Zeit zu investieren. Das gilt auch für die Zusammenstellung benötigter Materialien. Die Materialliste einer Unterrichtsidee zu Psalm 23 begann relativ moderat: grüne Tücher blaue Tücher und blaue Bänder braune und schwarze Tücher Vor zwei Jahren hätte ich bei Tüchern schon kapituliert. [...]

Seichte Saalwette

24. Januar 2010

Unter dem Verdacht sonderlich feministischer Gesinnungen stehe ich bislang nicht. Und trotzdem: Was ich gestern im ZDF sehen musste (wo ich eigentlich auf das »aktuelle sportstudio« spekuliert hatte), fand ich abstoßend: Die »Wetten dass..?«-Saalwette kulminierte diesmal in zehn (in der Tat!) hübschen Friedrichshafener Mädels, die sich Mode-Göttin Heidi Klum präsentierten…während Gottschalk sein Sammelsurium zweideutiger Sprüche [...]

Alles wacht, einsam schläft…

23. Januar 2010

Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) hat einen lohnenden Flyer herausgegeben. »Stationen der ökumenischen Bewegung 1910 bis 2010« – im Innenteil anschaulich als Fluss-Diagramm präsentiert. Außen abgedruckt ist ein Schiff. Das zentrale Symbol der Ökumene. An sich also nicht die schlechteste Idee. Aber dass im Schiff ausgerechnet einer schläft, ist zumindest kurios. Und ließe sich [...]

Beklauter Bischof

22. Januar 2010

Eine Einbruchsmeldung der besonderen Art. Möchte zu gern wissen, ob jetzt irgendein schmieriger Mafiaboss mit kirchlichem Amtskreuz durch die Lande zieht…

Ungewohnte Zweckfreiheit

20. Januar 2010

Neulich wieder passiert: Ich mache einen Anruf – einfach so. Um mit jemandem zu reden, den/die ich länger nicht gesprochen habe. Das Telefonat ist gerade so halbwegs im Gang, da kommt die Rückfrage: »Weswegen rufst du denn an?« Meine Antwort – »Ääh…einfach so. Um zu hören, wie es dir geht…« – wird erst verwundert, dann [...]

PATONGO

19. Januar 2010

Was spontan nach einer afrikanischen Stadt klingt und an den Namen einer zunehmend bekannten Kieler Professorin erinnert, ist in Wahrheit was ganz anderes. »PATONGO« steht für »Patterns and Tools for Non-Governmental Organizations«. Dahinter verbirgt sich ein staatlich gefördertes Forschungsprojekt zum effektiveren persönlich-fachlichen Austausch auf Internet-Basis. Auch die EKD ist mit im Boot – und plant [...]