Archiv für 19. Dezember 2009

Technischer Hinweis

19. Dezember 2009

Ein kleiner technischer Hinweis in eigener Sache: Wer via FeedBurner über neue RSS-Feeds dieses Blogs informiert wird, bekam seit der gestrigen Namensänderung hübsche Fehlermeldungen präsentiert… Jetzt habe ich vorerst nochmal auf den alten Namen umgestellt, so dass wieder alles funktionieren müsste. Zumindest, bis ich (um Weihnachten rum) endgültig umstelle. Dann bitte ich euch, euer Abo [...]

Neuer Name

18. Dezember 2009

Alle Jahre wieder…feiert dieser Blog Geburtstag. Drei Jahre sind es inzwischen geworden seit dem Neustart meiner Seite. »Immer noch dasselbe alte Layout«, könnte man jetzt klagen… Quatsch! Ich freu’ mich immer noch über die Entscheidung damals – und merke, dass diese Form der persönlichen Reflexion immer noch gut zu mir passt. Auch die beiden bisherigen [...]

Afrika: Fortsetzung folgt…

17. Dezember 2009

In »kleinen« (aber viiiiielen!) »Blitzlichtern« habe ich von unserem Afrika-Sommerurlaub berichtet. Dass der ein großartiges Erlebnis war, ist die letzten Wochen Monate über hoffentlich deutlich geworden. Jetzt, wo endlich auch die Foto-Seite ein paar visuelle Eindrücke bietet, will ich das Thema erst mal abschließen. Ganz von der Bildfläche verschwindet es sowieso nicht. Der Aufenthalt hat [...]

Irritierendes Interesse

17. Dezember 2009

Apple – lange Zeit hieß das für mich: Innovative Technik, beeindruckende Liebe zum Detail, bildhübsches Design, pfiffige Frische…und ein gnadenlos mieser Kundenservice. Macianer haben halt allen Grund, viel zu verzeihen… Nun aber scheinen Steve Jobs & Co. alles dafür zu tun, auch noch dieses letzte Defizit auszumerzen. Als Signal dafür werte ich die Antwort, die [...]

Noch mal leben

17. Dezember 2009

Auf Klaus Bergers Vortrag gestern – Titel: »Palliativmedizin und Neues Testament« – stimmte mich ein Besuch im Stuttgarter Haus der Katholischen Kirche ein. Die Ausstellung »Noch mal leben«, initiiert von Walter Schels und Beate Lakotta, spricht für sich. Bis zum Wochenende ist sie noch hier in der Hauptstadt. Sehr zu empfehlen!

Nachhaltiger

16. Dezember 2009

Es ist viel nachhaltiger, einen Menschen zu salben, als ihn mit einem Holzhammer zu schlagen. Da sage ich: »Scheiße, tut weh!«, und das war’s. Eine zärtliche Salbung dagegen wirkt ganzheitlich nach. Dieses Zitat von Klaus Berger, eben gehört im Stuttgarter Hospitalhof (und vorgetragen im gewohnt-lässig-humoristischen Tonfall), hat mich wieder motiviert, das Thema »Krankensalbung« jetzt endlich [...]

18.50 Uhr in Deutschland…

15. Dezember 2009

Sie mag mitunter einseitig berichten…aber ich schätze sie dennoch – die Bahn-Zeitschrift »mobil«. Der November-Ausgabe verdanke ich eine kompakte Reportage über ein Jubiläum der besonderen Art: Vor 50 Jahren nahm das Sandmännchen seine Arbeit auf! Wie die Sendung zu Stande kam – in West- und Ostdeutschland! –, erinnert verdächtig an den späteren legendären Wettlauf um [...]

Ferne Vergangenheit?

14. Dezember 2009

Auch, wenn nächstes Jahr wohl Schluss ist: Derzeit kommt Deutschland immer noch für seine Kriegsschulden auf. Erst hielt ich das für ein Kuriosum. Dann machte sich ein mulmiges Gefühl breit. So weit weg ist dieses dunkle Kapitel eben noch gar nicht! (Weiß noch gut, wie die letzten französischen Truppen Tübingen verlassen haben, das war um [...]

Gewagter Euphemismus

13. Dezember 2009

Schon neulich gesichtet… Heute reichte die Zeit für einen Foto-Zwischenstopp!

Gesprächs-Grundlage

11. Dezember 2009

Jochen Teuffel hat zehn Thesen zur »Legitimität christlicher Mission« veröffentlicht. Eigentlich nichts Neues – aber eine kompakte Zusammenfassung, deren Niveau man beim Diskutieren nicht mehr unterschreiten sollte! Hier auch gleich noch Teuffels Zeitungsartikel vom 17. Oktober 2007 in der »Süddeutschen«, seine erste Veröffentlichung zum Thema (das daraus entwickelte Buch wird demnächst im »ichthys« rezensiert…). Mausklick [...]