Archiv für 31. Dezember 2009

Heidehasen-Hörgenuss

31. Dezember 2009

Jahrelang haben wir es hoch- und runtergehört – das Hörspiel »Der Sängerkrieg der Heidehasen« nach einem Buch von James Krüss. (Meine bedauernswerten Eltern können von so mancher langen Autofahrt gleich mehrere Lieder singen…) Aus den 50ern kommt dieses Meisterstück – und irgendwann ging die (ohnehin arg ramponierte) Kassette verloren… Wie gut, dass die »Hörcompany« eine [...]

Gesprengte Knigge-Regel

29. Dezember 2009

Auch vor 2.000 Jahren, in Israel, schrieb man sich Briefe. Und da die Empfänger wohl ähnlich neugierig waren wie wir ich heute, schrieb man Adressat und Absender außen drauf auf die Papyrus-Rolle. Mit letzterer Information – doppelt hält besser – begann man außerdem auch gleich den eigentlichen Brief. Anschließend folgte der Empfänger, dann ein Friedensgruß. [...]

Eierschalensollbruchstellenverursacher

28. Dezember 2009

…oder kurz: »Clack«. In der Langversion ein liebenswürdiger Zungenbrecher…und eines meiner unglaublichsten Weihnachtsgeschenke der letzten Jahre, würde ich sagen. Anleitung anbei!

Warten live

27. Dezember 2009

Wann kommt sie nur? Wieder und wieder sieht er auf und schickt hektische Blicke durch die Menge. Seine durchfrorenen Finger umklammern den Blumenstrauß. Der Intercity ist schon vor eineinhalb Minuten eingefahren. Immer noch strömen Reisende über den Bahnsteig. Da hinten – ist sie das? Rote Jacke, mittelgroß…leider nicht. Seine Geduld nimmt ab. Die Grüppchen lösen [...]

Licht mit Gesicht

23. Dezember 2009

»Ich wünsche Ihnen, dass Sie dem Licht begegnen«. Das wünschte uns jemand zu Weihnachten. Spitzer Einwurf meiner Nebensitzerin: »Jesus Christus wäre mir lieber…« Recht hatte sie! (So sehr ich inzwischen die Bedeutung von »ganzheitlich« wahrnehmbaren Kerzen schätze!) Entscheidend bleibt in der Tat, dass uns an Weihnachten nicht irgendwas begegnet. Sondern Gott in Person. Dazu unübertroffene [...]

Wörter-Wahn II

22. Dezember 2009

Eher zufällig bin ich über einen alten Blog-Eintrag gestolpert…und hatte spontan Lust, die damals angepriesene Seite wieder zu besuchen. Der »Speedtest« existiert mittlerweile in einer zweiten, verbesserten Version. Knapp zwei Jahre später scheinen meine Resultate sogar geringfügig besser auszufallen (bin halt noch keine 30…). Das reicht für die Top 200. Doch kein Grund, abzuheben: Der [...]

Verpatzter Rausschmiss

21. Dezember 2009

Trotz sportlichem Aufwärtstrend: Der KSC kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur, dass man den Manager vorzeitig beurlaubt (der im Sommer sowieso gehen sollte) – man weiß offenbar auch nicht richtig, wie man das macht, genauer: wie man Absprachen trifft… Bei alldem scheint sich vor allem Neu-Präsident Paul Metzger nicht gerade mit Ruhm bekleckert zu haben. [...]

Verwirrend

20. Dezember 2009

Schwimm-Ass Britta Steffen – 2008 Sportlerin des Jahres, bei der ZDF-Sport-Gala 2009 eben auf Platz zwei gewählt – ist zwar »nicht irgendwie katholisch«, sondern »schon Atheist«. Dafür dreht sie aber vor jedem Rennen an ihrem Ring – und glaubt dran, dass das hilft (sofern ihre Familie das im selben Moment auch tut). Auch in buddhistische [...]

Nach dem Ersteindruck

20. Dezember 2009

Matthias Stolz wollte aus der (katholischen) Kirche austreten. Aber nicht so nebenbei, wie viele seiner Freunde. Deswegen beichtete er seine Überlegungen – ganz offiziell, im Beichtstuhl. Wieder mal ein beeindruckend aufgeschlossener Artikel über den christlichen Glauben in der aktuellen »ZEIT«. Peter hat schon Bezug darauf genommen – und verknüpft den Beitrag sogar mit seiner aktuellen [...]

Schlechter Scherz

19. Dezember 2009

Als die Nachricht gestern im Lehrerzimmer eintraf, blieb ich komischerweise ganz ruhig: Amoklauf in Fellbach! Alle Kinder in die Klassenzimmer bringen! Erst, als die Erstklässler unten ganz aufgeregt fragten: »Was ist denn passiert?«, wurde mir mulmig. Das blieb auch einige Minuten so. Als dann die klassischen Internet-Newsticker nichts meldeten – und sogar Twitter so gut [...]