Archiv für 30. November 2008

Macht auf die Tür!

30. November 2008

Advent! Erst seit gestern besitzen wir den passenden Adventskalender…da haben wir auf dem gemeindeeigenen Adventsbazar zugeschlagen. Wer es nicht mehr rechtzeitig geschafft hat und/oder ein innovatives Internet-Projekt kennenlernen möchte, das schon vor zwei Jahren erfolgreich an den Start ging, der/die schaue im Dezember regelmäßig bei macht-auf-die-tür.de vorbei! Weitersagen erlaubt! Eine gesegnete Adventszeit euch allen!

Rollenfindung

29. November 2008

Vermittler, Moderator, Zeuge, Freund, Geburtshelfer, … – es gibt jede Menge Rollen, die ein Religionslehrer an öffentlichen Schulen ausfüllen kann. Welche davon sind nötig, welche möglich, welche unmöglich?! Zwei Impulse haben mich in den letzten Wochen weitergebracht: …die Vorträge der letzten Marburger Tagung: Dieses Jahr provokanter denn je… der Hinweis auf einen fiktiven, aber durchaus [...]

Scheiden tut weh…

27. November 2008

Jetzt, passend zum Ende des Kirchenjahres, muss es raus. Scheiden tut weh – aber manche Abschiede lassen sich nicht vermeiden. Lange Jahre war es mein Begleiter – und insbesondere in Schulzeiten hat es den schier unaussprechlichen Belastungen überzeugend getrotzt…mein legendäres »FRESH fashion«-Mäppchen, auf den ersten Blick nur ein gewöhnliches Werbegeschenk… Doch der Zahn der Zeit [...]

Wortgefecht

25. November 2008

Auf dem Platz gab es mal wieder nichts zu holen für den KSC letztes Wochenende… Durchaus ermutigend war aber der Kommentar von BVB-Trainer Jürgen Klopp (überhaupt ein genialer Typ!) in der anschließenden Pressekonferenz – was man vom Zwischenruf eines Journalisten am Schluss (bei 00:01:58 – versteht jemand, worum genau es da ging?!) nicht sagen kann… [...]

Kindermund

23. November 2008

Thema: »Tod«. Statement eines aufgeweckten Kindes: »Christen werden richtig beerdigt. Atheisten werden verbrannt.« Auf eine vorsichtige Anfrage hin ganz entschieden: »Doch, doch! Das hat mein Relilehrer gesagt!« Der Kollege soll mich mal kennenlernen…

Spam-Statistik

21. November 2008

Nette Statistik – aus der »ZEIT«, wenn ich mich richtig erinnere: Von 12,5 Millionen (!) Spam-emails wird in etwa eine positiv beantwortet (indem auf den stets angegebenen Link geklickt wird). Und auch diese (überraschend) geringe Quote macht die unliebsamen Nachrichten zu einer lukrativen Geldquelle. Rechnet man den Wert auf ganz Deutschland mit seinen rund 80 [...]

Internationale Familie

17. November 2008

Meine Familie – momentan gut verteilt in Tübingen, Frankfurt, Tilburg (Niederlande), Fortaleza (Brasilien) und Stuttgart…und gerade im Moment doch traut vereint… Skype macht’s möglich!

Sperriges Gepäck

17. November 2008

Mit drei Kolleg(inn)en aus meiner Vikars-Region lese ich neuerdings einen Roman. Brian McLarens »A New Kind of Christian« habe ich schon vor einiger Zeit alleine durchgeackert (siehe diesen Blog-Eintrag). Bis heute kenne ich kein Buch, das besser widerspiegelt, was die »Emerging Conversation« in etwa sein könnte. Genau deshalb nehme ich es mir jetzt ein zweites [...]

Eingekleidet

13. November 2008

Up to date ist man(n) zur Zeit, wenn man(n) sein neues MacBook (oder MacBook Pro) auspackt. Hier nur einer der zahlreichen Links. Egal. Ich packe derweil meinen neuen Talar aus…und bin gespannt auf den ersten Gottesdienst in offizieller Amtstracht – Ende November.

Petition

12. November 2008

Ja, ich war und bin für Barack Obama. Es bedeutet hoffentlich keinen Widerspruch, wenn ich auf die folgende Petition hinweise (wohl wissend, dass es auch – aber eben nicht nur – ganz, ganz komplizierte Fälle gibt, in denen eine klare Antwort sehr schwer fällt): »…, folgende Email habe ich erhalten, geprüft und für beteiligungswert befunden. [...]