Archiv für 15. November 2007

Best of Mitfahrgelegenheit

15. November 2007

Bin wieder in Tübingen. Stimmt – wenn ich für die ganze Strecke von Schönebeck (Elbe) aus die Bahn gewählt hätte, wären Hagel und Schnee kein Problem gewesen. Stimmt – ich wäre sicher früher zu Hause angekommen. Und stimmt – ich hätte noch was für die Uni machen können… Entgangen wäre mir die kurioseste Autofahrt seit [...]

Der Kirche eine Stimme geben

11. November 2007

Der Countdown läuft – nur noch wenige Stunden, dann wird in Württemberg gewählt. In Baden übrigens auch – aber kirchenmäßig ist das ja bei weitem nicht dasselbe… Die Entscheidung über den zukünftigen Kirchengemeinderat fällt in unserer Gemeinde in guter alter DDR-Manier: Für die neun Plätze stehen exakt neun Kandidaten zur Verfügung. Was heißt, dass man [...]

o2 can do nur Schmu

10. November 2007

Gestern vormittag hat sich unsere Lerngruppe »Praktische Theologie« wieder getroffen. Dass ich nach einer überwiegend theoretischen Diskussion über das Thema »Seelsorge« später selbst immens seelsorgebedürftig sein würde, hätte ich vorher nicht gedacht… 14.03 Uhr: Etwas müde, aber zuversichtlich betrete ich den o2-Shop in Tübingen. Wie immer stehen nur zwei Mitarbeiter zur Verfügung – aber vor [...]

DSL im Eigenbau

8. November 2007

Die Flut (zumindest in meinen Augen…) lesenswerter Zeitungsartikel reißt nicht ab: Die »Süddeutsche Zeitung« telefoniert regelmäßig mit interessanten Leuten. Diesmal (zugegeben: in der Ausgabe von Mittwoch, 17. Oktober…) hat sie sich mit Frank Pittig unterhalten, 31, aus Hegensdorf im Kreis Paderborn. Er hat die ungünstige kommunikationstechnische Lage seines Wohnorts zu einer ungewöhnlichen Kooperation mit der [...]

Falsche Seite

6. November 2007

Es ist schon ein paar Wochen her. Auf der Bahnfahrt nach München hatten wir eine Zwangspause in Ulm – und das noch ganz ohne Lokführerstreik… Draußen vor »Burger King« standen ein paar Tische in der Sonne – man hätte fast von Idylle sprechen können… Satanisten (der pauschale Oberbegriff sei mir verziehen – ich weiß, dass [...]

Stadion-Liturgie

5. November 2007

Aus spielerischer Sicht hat der Wildpark sicher schon schönere Bundesliga-Auftritte erlebt – aber auf jeden Fall war es spannend bis zum Schluss, auch dank Edmond Kapllanis versiebtem Elfmeter kurz vor Schluss. Und ich konnte endlich mein Konfirmations-Geschenk nachreichen und meinen Cousin einladen. Als besonderes Schmankerl gibt es diesmal das Stadion-Intro in voller Länge. Unglaublich, wie [...]

Abschieds-Semester

4. November 2007

Die Greifswalder Organisatoren hätten vermutlich auch bei einer Beschwerde nicht eingelenkt – und so fand das Symposium »Kirche in der Postmoderne« doch tatsächlich Mitte Oktober statt, genau in der ersten Tübinger Semesterwoche. Eigentlich nicht besonders günstig – den Schwung der ersten Tage gilt es ja eigentlich zu nutzen… Und doch: Es war ganz gut so. [...]

Unheimlicher Untermieter

2. November 2007

Martin meinte anlässlich meines Hinweises auf den Brandenburg-Song von Rainald Grebe, die inhaltliche Steigerung sei »Mc Pomm«. Gutes Stichwort! Das verdächtig provisorisch wirkende Warnschild, das ich dort in einem ganz normalen Greifswalder Wohnhaus sichtete, übertraf meine kühnsten Erfahrungen mit Vierbeinern in der Brandenburger Mark bei weitem: Meine Sorge galt in diesem Augenblick mitnichten anderen etwaig [...]

»Und es gibt …«

1. November 2007

Adrian Plass über ein Erlebnis mit Hugo, seinem jüdischen Freund: »Bevor ich Hugo kennenlernte, habe ich mich oft gefragt, wo eigentlich all die jüdischen Witze herkommen. Heute glaube ich, wenn Hugo sie nicht überhaupt alle selbst erfindet, so ist er doch der Hauptverantwortliche dafür, daß sie in Umlauf gesetzt werden. Sooft wir einander heutzutage begegnen, [...]